Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet bis jetzt erholsame und schöne Weihnachtstage. Meine Weihnachtstage hätten nicht schöner sein können…Die gemeinsamen Stunden mit der großen Familie sind zwar auch anstrengend mit 4 eigenen Kindern, 3 Neffen und 2 Nichten, aber trotzdem auch wunderschön. 😌 Ich durfte in diesem Jahr viele neue liebe Menschen kennen lernen und freue mich sehr darüber. Ein ganz besonders lieber Mensch, der mir sehr ans Herz gewachsen ist, ist die liebe Jessica von Kreativ im Pott. Wir haben so viel gemeinsam, schreiben uns täglich und Jessica bringt mich mit ihrer lustigen Art ziemlich oft und ziemlich doll zum Lachen!  ? Einmal hatte sie mir etwas geschrieben, da konnte ich nicht mehr aufhören zu Lachen und hatte Muskelkater davongetragen. An Heilig Abend kullerten aber auch ein paar Tränchen, als ich ihr riesiges Paket öffnete. Ich war so sehr gerührt, dass ich weinen musste. Selbst meinem Mann ist die Kinnlade hinunter gefallen, als er sah wie viel Liebe und Mühe sie sich für mein Geschenk gemacht hat. Es war nicht einfach nur ein wunderschönes Potpourrie aus einer Vielzahl schöner Dinge, nein, diese wundervollen Dinge waren größtenteils von ihr selbstgemacht und sie hat sich genau überlegt, was mir gefallen könnte. Ganz süß finde ich ihre lieben Zeilen, die genau ihr liebes und humorvolles Wesen widerspiegeln. Ich musste sie gleich anrufen und bekam anfangs gar keinen richtigen Ton heraus…ich wollte mich wie ein großes Mädchen benehmen, was mir leider nicht gelungen ist. Schließlich konnte ich es nicht mehr unterdrücken und begann wieder zu weinen. Vielen, vielen herzlichen Dank Jessica!!! Du hast mir eine sehr große Freude damit gemacht, die ich nie vergessen werde! ❤️ Tausend DANK!!!

Aber jetzt möchte ich euch auch wissen lassen, was sie sich Schönes ausgedacht hat. In ihrem Paket waren:

1 x Glas Zitronenthymian-Brombeermarmelade was sie noch ganz hübsch mit Glitzerfolie beplottet hat (Zum Rezept ) – Die Marmelade schmeckt richtig lecker, müsst ihr unbedingt ausprobieren!!!

1 x selbstgebackenes Berliner Weißbrot (Rezept folgt…) – Einfach köstlich in Kombi mit der Marmelade. Schmeckt so ähnlich wie Stuten, nur ohne Rosinen. 😋

1 x selbstgebackenes Schwarzbrot nach ihrer Oma Schnuckels Rezept ( Rezept folgt..) – Ich sag‘ nur SCHMACKOFATZ 😋

1 x Stoff 2,0 x 1,5 Meter in schwarzweiss ? – genau nach meinem Geschmack.

1 x Schnittmuster bellah auf Papier. Puzzle für Mamas ☺️ Danke, meine Liebe…jetzt hast du mir diese Druckarbeit auch noch abgenommen. Super!!!

1 x Set aus silbarfarbenen Knöpfe, Garn und schwarzem Paillettenband

2 x Fläschen Moritz Fiege Pils – sie hat sich gemerkt, dass ich lieber ein kühles Blodes statt Sekt trinke.  PROST

1 x selbstgemachter Hagebutten Likör – den muss ich noch probieren! (Das Rezept folgt evtl. noch)

1 x  persönlicher Brief mit viel Konfetti:

Liebe Sandra,

ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bei Dir bedanken.

Du bist eine ganz tolle Frau und ich freue mich wirklich noch immer sehr darüber, dass wir uns begnet sind.

Ich möchte auch gar nicht mehr so viele Worte verlieren!

Anbei ein paar Kleinigkeiten.

In diesem Sinne Euch ein wunderschönes Fest & kommt gut ins neue Jahr!

Glückauf

Jessica“

Ist das nicht schön und superlieb von ihr?

Wenn ihr diesen tollen, lieben, sowie lustigen Menschen auch gern kennen lernen wollt, dann besucht sie doch mal auf ihrem Blog  www.kreativ-im-pott.de oder auf Facebook,

sowie auf Instagram. Sie zeigt euch wirklich sehr schöne Dinge auf Ihrem Blog, die sie mit viel Freude und Herzblut macht. Sie freut sich wahnsinnig über jeden neuen Leser und Follower! Schaut‘ bitte mal bei ihr vorbei und überzeugt euch selbst – es lohnt sich!

 

Ich wünsche euch und euren Lieben noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch! ❄️✨

Viele liebe Grüße

Sandra

 

 

2017-03-30T11:05:03+00:00 Kategorien: Aktuell|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar