Aufgrund der großen Nachfrage, wollte ich euch nicht länger warten lassen. Deshalb habe ich heute endlich das Schnittmuster für das DIY-XXL-Wärmekissen erstellt und hochgeladen. Schließlich wäre ein Wärmekissen ja eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten und ihr habt noch genug Zeit zum Nähen. ?

Sorry, aber ich habe noch nie ein Schnittmuster erstellt oder gekauft (bis auf heute, heute habe ich zum ersten Mal ein Schnittmuster für mein nächstes Nähprojekt gekauft, weil ich Bedenken hatte, mein Projekt „frei Schnauze“ korrekt hinzubekommen ☺️) – Bitte habt deshalb Nachsicht mit mir. Ich weiß nicht genau, ob es hilfreich ist, aber ich denke man kann mit meinem Schnittmuster auch zum Ergebnis kommen. ?

WICHTIG

Das Schnittmuster muss zum Ausdrucken auf 200% vergrößert werden! Es werden insgesamt 15 DIN A4 Seiten gedruckt.

Dabei gehst du wie folgt vor:

  1. Falls noch nicht geschehen, lade bitte die aktuellste Version von dem Adobe Acrobat Reader herunter.
  2. Lies dir bitte die Nutzungsbedingungen durch.
  3. Lade bitte Teil 1 + Teil 2 (bitte auf jeweils auf den farbigen Text klicken!) des Schnittmusters herunter (Teil 1 = Brust- und Rückenteile. Teil 2 ist der Kragen)
  4. Öffne die PDF-Datei Teil 1 des Schnittmusters
  5. Klicke oben links im Menü auf Datei ->Drucken…
  6. Unter dem Menüpunkt „Seite Anpassen und Optionen“ werden nun noch ein paar Enstellungen vorgenommen. Wichtig ist, dass „Tatsächliche Größe“ und „Hoch-/Querformat automatisch“ aktiviert sind.
  7. Klicke nun auf den Reiter „Poster„.
  8. Setze die „Teileskalierung“ auf 200%.
  9. Die Überlappung auf 5 mm.
  10. Ein Häkchen bei Schnittmarken.
  11. Jetzt klickst du unten rechts auf den Button „Drucken“.
  12. Und weil’s so schön war, machst du jetzt das selbe Prozedere mit Teil 2 des Schnittmusters. ?
  13. Danach schneidest du alle Teile aus und klebst sie an den Schnittmarken zusammen.

Hier mal ein Screenshot von den Druckereinstellungen

Schnittmuster als Poster drucken mit Schnittmarken

Solltest du noch fragen haben, dann hinterlasse hier gern einen Kommentar oder wende dich per E-Mail an mich.

NACHTRAG: Da die Anfragen/Fragen jetzt doch etwas überhand nehmen und ich leider nicht jedem einzelnen sofort antworten kann, habe ich das Schnittmuster heute überarbeitet. 🙂 Ihr müsst jetzt die oben genannten Schritte nicht mehr ausführen, sondern einfach nur noch auf „Drucken“ klicken. 🙂

Das Schnittmuster XXL-Wärmekissen mit nur 6 DIN A4 Seiten zum Ausdrucken, findet ihr ab sofort HIER

Lies dir bitte die Nutzungsbedingungen durch. DANKE!

Viel Spaß beim Nähen wünsche ich. Wer mag, kann mir gern sein fertiges Werk zeigen – ich bin gespannt! (Ich habe ca. 1850 g Traubenkerne für 1 XXL-Wärmekissen verwendet)

Liebe Grüße

Sandra

 

 

Merken

Merken

Merken